Starnberger Eiswerkstatt ab März 2017 mit neuem Laden am Starnberger Kirchplatz

Eisbombe Starnberger Eiswerkstatt für Silvester

2016 war für uns ein unglaublich spannendes Jahr.

Im Januar ging es los mit dem Umbau unserer Produktionsstätte, der eigentlichen Eiswerkstatt. 
Bevor auch nur eine Kugel Eis entstehen konnte, mussten wir uns erst einmal monatelang mit Trockenbau, Fliesen, Hygienestandards, Auswahl der richtigen Maschinen und Rohstoffe, einer Lawine an Papierkram etc. beschäftigen.  

Ab Mai ging es dann richtig los und wir waren mit unserem mobilen Eiswagen unterwegs. Hochzeiten, Firmenfeiern, Streetfood-Events - viel Arbeit aber vor allem jede Menge Spaß und positives Feedback. Wir waren total begeistert zu sehen, wie gut z.B. die Resonanz auf unser Eis und unsere Butter-Zimt-Waffeln auf Events wie dem Icecream Festival auf der Münchener Praterinsel war.
Wir blicken auf einen schönen Spätsommer mit unserem Interims-Stellplatz auf der Starnberger Bürgerwiese zurück und konnten vielen Leuten mit unserem Eis ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Um uns herum spielende fröhliche Kinder und entspannte Erwachsene in unseren gemütlichen Liegestühlen.
Nun bekommen wir die einmalige Gelegenheit für unseren ersten eigenen Laden am Starnberger Kirchplatz. Wieder viel Arbeit, viele Herausforderungen, der Umbau läuft auf Hochtouren.

Aber wir freuen uns schon auf strahlende Gesichter in der ersten Märzsonne. Auf den ersten Gin Tonic mit unserem Basilikum-Zitrone-Eis im Liegestuhl. Darauf, dass die Menschen hier unser ehrliches Eis zu schätzen wissen.

Wir bedanken uns bei allen, die uns so sehr unterstützt und ermutigt haben und wünschen euch und uns ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2017!